Fähren Livorno - Olbia 2018: Angebote & Infos

  • Hafen von Livorno

Moby Lines bedient auch dieses Jahr wieder ganzjährig die Sardinienstrecke von Livorno nach Olbia . Auch Grimaldi Lines hatte die Strecke 2016 erstmals im Fahrplan. Livorno liegt wenige Kilometer südlich von Pisa an der Küste der Toskana und ist mit dem Auto oder Wohnmobil von Deutschland, Österreich und der Schweiz aus leicht, entweder über den Brenner oder durch das Tessin, zu erreichen.

Tickets Livorno-Olbia 2018 hier buchen
Moby Logo
 

Checken Sie in unserer Online-Buchung alle Angebote und Fahrpläne von Moby und Grimaldi Lines für die Strecke Livorno-Olbia und vergleichen Sie sie mit den Strecken und Preisen der anderen Reedereien. Mit Buchung in deutscher Sprache   !

Neu:  Livorno – Olbia mit Grimaldi Lines

Fähre Grimaldi Lines vor Olbia Seit 2016 hat auch Grimaldi Lines die Strecke Livorno Olbia im Angebot. Die Fähren der Reederei legen am Hafen von Livorno an der Stazione Marittima - Porto Livorno 2000 ab und fahren 1-2 Mal pro täglich das ganze Jahr über. Die Tagesfahrt startet um 10.00 Uhr und die Nachtüberfahrt legt um 21.30 ab. Die Fahrtdauer beträgt in beiden Fällen jeweils rund 9 Stunden.

Als Angebot gibt es auf dieser Strecke den Tarif 100MILA AUTO ZERO, mit dem man ein Auto an bestimmten Reiseterminen gratis buchen kann. Kinder bis 2 Jahre reisen gratis, Kinder bis 12 Jahren haben eine Ermäßigung von 50% auf den Fahrpreis ohne Steuern.

Livorno - Olbia mit Moby: Angebote und Preise

Günstige Überfahrten von Livorno nach Sardinien sind bei Moby- Lines mit dem Best Offer -Angebot mit limitierter Verfügbarkeit für  Passagiere mit Auto erhältlich. In der Nebensaison und auch in Hauptsaison bis Juli sind die Best Offer-Preise für einen Passagier mit Auto noch unter 100€ pro Strecke zu haben, während es in den ersten Augustwochen teurer wird. Ab Anfang September sinkt der Preis für Hin- und Rückfahrt wieder auf Juli- Niveau.

Reisende mit Motorrad können von dem Angebot Best Offer Moto profitieren: selbst in den Monaten Juli und August findet man Angebote für unter 60€ für einen Passagier mit Motorrad.

Für Wohnmobile , Wohnwagen oder Anhänger sowie Minibusse bis zu einer Länge von sechs Metern gibt es bei Moby Lines den Spezialtarif Moby Pex . Der Tarif wird dabei abhängig von der Länge und Höhe des Fahrzeugs individuell berechnet.

Auf den modernen Schiffen Moby Aki und Moby Wonder stehen zur Unterbringung an Bord Ruhesessel oder Kabinen zur Verfügung.

Eine Alternative zu Livorno - Olbia kann die Strecke Livorno - Golfo Aranci mit Sardinia Ferries sein. Diese wird 2017 ebenfalls ganzjährig mit 1-2 Überfahrten pro Tag angeboten und ist in unserer Online-Buchung buchbar.

Reisezeitraum und Fahrpläne

MMoby Lines Moby Line s fährt die Route Livorno - Olbia während der Hauptsaison in der Regel zwei Mal täglich, in der Nebensaisons einmal pro Tag.

  • Ab Ende April gibt es täglich eine Tagfahrt , die Livorno um 08:00 Uhr verläßt und nach gut  sechsstündiger Fahrt gegen 14:30 Olbia erreicht. Dazu wird noch eine Nachtfahrt angeboten, die um 23:50 Uhr ablegt und um 7:00 Uhr in Sardinien erreichen.
  • Auf der Rückroute werden zwei Fahrten angeboten, die Olbia um 15:45 und 22:30 Uhr verlassen und das italienische Festland nach sieben bis acht Stunden erreichen.
  • Bis Mitte April und ab Mitte September gibt es dann eine Überfahrt pro Tag, ab Livorno und ab Olbia jeweils um 22.00 Uhr mit neunstündiger Fahrt.
  • Bis Ende März und ab November erfolgt die Nachtfahrt jeweils ein bis zwei Stunden früher, Fahrzeit sind dann 10 Stunden.

Detaillierte Infos zu den genauen Fahrzeiten von Moby und Grimaldi Lines finden Sie in unserer Online-Buchung .

Nicht mehr aktiv: Livorno - Olbia mit GoinSardinia

GoinSardinia Fähre Lato Im Jahr 2014 auch die Reederei GoinSardini a die Verbindung Livorno - Olbia mit ihrer Fähre Lato  im Fahrplan. Von Juni bis September wurden drei bis sechs Überfahrten pro Woche angeboten, je nach Saison und Reisetag sowohl tagsüber als auch nachts.

Auch GoinSardinia bot auf der Strecke die Option Camping on Bord für eine begrenzte Anzahl an Wohnwagen und Wohnmobilen an, allerdings ohne Stromversorgung in der Garage.

Nachdem Reederei im August 2014 aus noch ungeklärten Gründen vorzeitig alle Überfahrten einstellte, wurde sie im April 2015 offiziell für gescheitert erklärt.

Anreise nach Livorno Hafen

Die Hafenstadt Livorno liegt südlich von Pisa in der Toskana an der Mündung des Flusses Arno in das Tyrrhenischen Meer.

Vom Westen Deutschlands , etwa aus Köln, Frankfurt oder Stuttgart kommend, fährt man am besten durch die Schweiz auf der E35 vorbei an Basel, Luzern, Lugano. Nach dem Überqueren der Grenze bei Como geht es vorbei an Mailand, Piacenza nach Parma. Dort wechselt man auf die E 33 die bei La Spezzia auf das Mittelmeer trifft und vorbei an Pisa nach Livorno führt.

Für eine Anreise aus dem Osten Deutschlands oder aus Bayern ist die Strecke über den Brenner zu empfehlen. Von München aus verläuft die Strecke über Kufstein auf der E 60 nach Innsbruck und von dort aus auf der E45 über den Brenner , Brixen, Verona und Modena bis Bologna. Von Bologna aus geht es über die E35 bis nach Florenz und über die E76 bis nach Pisa, von wo aus es nur noch eine kurze Fahrt über die E33 bis nach Livorno ist.

In Livorno angekommen muss man nur noch hinter der Mautstelle Ausfahrt Porto dem Schild „Porto, Imbarchi Korsika / Sardinien, Moby“ bis zum Check in vor dem Schiff folgen.