San Teodoro 2018 - Tipps zum Sardinienurlaub

  • Capo di Coda Cavallo

San Teodoro ist ein beliebtes Ferienziel im Nordosten Sardiniens . Der 22km von Olbia entfernte Ort verfügt über makellose Traumstrände und eine hervorragende touristischen Infrastruktur. Aufgrund der seichten Gewässer vor seinen perlweißen Stränden und der großen Anzahl an Feriensiedlungen ist San Teodoro ideal für einen Familienurlaub in Sardinien mit Kindern geeignet.

Ferienhäuser San Teodoro 2018 - Hier buchen
Ferienhaus San Teodoro

Mehr als 200 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in San Teodoro und Umgebung . Vergleichen Sie alle Angebote mit Fotos, Karte, Beschreibung und Bewertung in der Sardinias- Onlinebuchung . Schon ab 167€ pro Woche !

Lage und Anreise

San Teodoro ist am besten über das etwa 22km nördlich gelegene Olbia zu erreichen. Dort gibt es sowohl einen Flughafen als auch einen Fährhafen. Der Flughafen Olbia wird regelmäßig von allen wichtigen Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz angeflogen. Von Hamburg, Düsseldorf, Köln/Bonn, Nürnberg, Stuttgart, Frankfurt, München, Wien und Zürich aus gibt es bei Airberlin günstige Flüge . Am Flughafen Olbia befinden sich Niederlassungen von allen großen Mietwagen -Unternehmen. Bei Hertz sind günstige Mietwagen bereits ab 56€ pro Tag verfügbar.

Der Fährhafen Olbia wird regelmäßig vom italienischen Festland angelaufen. Von Genua und Civitavecchia aus bestehen tägliche Verbindungen.

Mehrfach täglich verkehren Busse des sardischen Nahverkehrsverbandes ARST zwischen Olbia und Teodoro. Die Fahrt dauert etwa eine Dreiviertelstunde.

Günstig übernachten und essen

In der Umgebung von San Teodoro gibt es eine Vielzahl an Feriensiedlungen und Unterkunftsmöglichkeiten.

Das Vier-Sterne- HOTEL BONSAI liegt direkt im Stadtzentrum und bietet neben seiner Strandnähe unter anderem einen Wellness-Bereich mit Sauna, Fitnessstudio, Massage und türkischem Dampfbad. Auf der Dachterrasse kann man beim Frühstücksbuffet einen atemberaubenden Rundumblick auf Berge und Meer genießen.

Auf dem Land liegt in malerischer Lage nur 10 Minuten Autofahrt von San Teodoro entfernt von einem grossen Garten umgeben der Ferienhof TENUTA LE TERRE . Haustiere sind erlaubt und im Frühjahr und Sommer werden hier Reitkurse angeboten.

Symbol Restaurant Ein gutes Restaurant in San Teodoro ist das La Mesenda in der Via Nuova direkt im Stadtzentrum. Auf der Speisekarte steht eine große Auswahl an Pizzen sowie regionale Spezialitäten. Empfehlenswert ist hier auch die Tagliata mit Rucola und Parmesan.

Strände, Highlights und Ausflüge

Strand bei Posada San Teodoro bezeichnet sich selber als Perle des Mittelmeeres – und angesichts seiner traumhaften, perlweißen Sandstrände und seiner exzellenten touristischen Infrastruktur ist dies nicht unberechtigt. Die windgeschützten Buchten und das seichte Wasser entlang der Strände machen San Teodoro zum perfekten Ziel für einen Familienurlaub auf Sardinien. Direkt nahe des Stadtzentrums kann man am 3km langen, makellosen Sandstrand La Cinta entspannen. Etwas abgelegen und daher weniger stark besucht sind die Strände am Capo di Coda Cavallo , in der Bucht von Budoni sowie in Puntaldia . Alle Strände sind frei zugänglich.

Capo Coda Cavallo Segelboot Auch abseits der Strände gibt es sehr viele Sport- und Freizeitangebote sowie interessante Ausflugsziele . San Teodoro bietet seinen Besuchern eine Vielzahl von Aktivitäten. Bootsausflüge oder Tauchexkursionen durch das Meeresschutzgebiet von Tavolara – Punta Coda Cavallo können vor Ort organisiert werden. Darüber hinaus gibt es viele Sportmöglichkeiten . Egal ob Reiten, Wandern, Tennis, Segelfliegen oder Kite-Surfen: San Teodoro bietet etwas für jeden Geschmack. In Puntaldia befindet sich ein Golfplatz mit 18 Löchern.

Kulturell Interessierte lockt das Museum der Seevölker , dessen bedeutendstes Exponat ein punischer Münzschatz ist. Das Museum ist montags bis freitags von 11.00-13.00 Uhr und 16.00-19.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 2€ für die Bereiche Natur und Ambiente, der Eintritt in den Bereich Archäologie ist kostenlos. Für Kinder unter 10 Jahren ist der Besuch des Museums komplett gratis.

Ein lohnendes Ausflugsziel ist das Castello della Fava im 15km südlich gelegenen Posada . Vom Turm der Burg bietet sich ein malerischer Ausblick über das Meer und das mittelalterliche Städtchen.