Ferienwohnung Sardinien 2018 - Tipps zur Onlinebuchung

  • Aussenansicht Ferienhaus Ogliastra

Eine Ferienwohnung auf Sardinien kann eine im Vergleich zum Hotel preisgünstige Möglichkeit für einen Sardinienurlaub mit mehreren Personen sein. Für vier Personen findet sich eine Ferienwohnung häufig bereits für Preise ab 400-500€ für eine Anmietdauer von einer Woche. Feriensiedlungen befinden sich grundsätzlich in allen Regionen der Insel, besonders häufig sind sie an den Traumstränden im Norden und an der Ostküste der Insel.

Wichtig ist vor allem eine rechtzeitige Buchung , da in der Hauptsaison im Juli und August einige Siedlungen sehr überlaufen sein können. Appartements und Fewos im Inneren Sardiniens können eine Alternative sein, zumal sie oft weniger kosten als Ferienhäuser am Meer.

HIER BUCHEN: Angebote für Ferienhäuser 2018 auf Sardinien
Ferienhaus Sardinien Sa Turri

Vergleichen Sie mehr als 3.000 Unterkünfte auf Sardinien in unserer Online- Ferienhaussuche . Urlaubsdomizile mit Fotos, detaillierter Beschreibung, Bewertung, Verfügbarkeit und Karte. Hier günstig buchen, schon ab 42€/Woche

Fewos günstig online buchen

Mittlerweile kann man Ferienwohnungen und Ferienhäuser auch auf Sardinien bequem über das Internet buchen. Natürlich sollte man sich vor der Buchung gut überlegen, was die wichtigsten Kriterien zur Auswahl der Ferienwohnung sind.

Lage, Größe, Ausstattung, Garten/Terrasse oder Balkon, Grillmöglichkeit, Haustierfreundlichkeit , Internetzugang und natürlich der Preis sind nur einige der Faktoren, die die Wahl beeinflussen können.

Hilfreich ist es auch, sich eventuelle Bewertungen und Kommentare anderer Feriengäste, die im betreffenden Objekt Urlaub gemacht haben, aufmerksam durchzulesen.

In unserer Sardinias Onlinebuchung können Sie Ihre Reisedaten eingeben und zwischen über 2400 Unterkünften auf ganz Sardinien auswählen.

Ferienhaus-Vermietungen von privat

Um Ferienhäuser von privaten Vermietern zu buchen, kann man sich zuerst an die Touristenauskunft am jeweiligen Urlaubsort wenden. Viele regionale Tourismusverbände besitzen eine eigene Suchmaske für Ferienwohnungen mit einer Reihe von Angeboten und weiterführenden Links zu Privatanbietern vor Ort. Über einige Seiten lassen sich Feriendomizile auch direkt über die Seite des Verbandes buchen. Die meisten Websites verfügen zumindest über ein Kontaktformular, über das man weitere Informationen erfragen kann. Allerdings sind diese Seiten nicht immer auf Deutsch.

Als Alternative bietet sich natürlich auch die eigene Recherche im Internet über Suchmaschinen wie Google an. Dabei sollte aber unbedingt beachtet werden, daß für Online-Anbieter ein gemeinsamer Standard verpflichtend vorgeschrieben ist. Bei Privatanbietern gibt es diese Garantie nicht. Zudem trifft man recht schnell auf Sprachbarrieren.

Tipps und Infos zur Buchung

Für das Buchen von Fewos auf Sardinien gelten online meist ähnliche Regeln. Die genauren Bedingungen sollte man sich auf jedem Fall auf der Seite des jeweiligen Anbieters gründlich vor der Buchung durchlesen.

  • Bezahlung : In der Regel muss nach der Buchung einer Ferienunterkunft eine Anzahlung auf den Mietpreis geleistet werden, die auf die Gesamtsumme angerechnet wird. Die Restzahlung muss üblicherweise vier Wochen vor Reiseantritt geleistet werden. Bei Buchungen weniger als vier Wochen vor Antritt der Reise muss der Gesamtbetrag sofort gezahlt werden. Die Überweisungsart kann von Objekt zu Objekt unterschiedlich sein, wird aber in der Regel immer vorgegeben. Bei Privatanbietern sind individuelle Absprachen möglich.
  • An- und Abreisetag ist üblicherweise der Samstag. Individuelle Absprachen sind gelegentlich möglich, insbesondere gilt dies für Kurzaufenthalte.
  • Ob Haustiere vor Ort erlaubt sind, ist bei vielen deutschen Vermittlern, wie zum Beispiel E-Domizil, in der jeweiligen Objektbeschreibung angegeben. Bei Interhome.de können durch Eingabe eines entsprechenden Suchkriteriums unter „Besondere Eigenschaften“ gezielt haustierfreundliche Ferienwohnungen gesucht werden.
  • Eine Kaution kann von Vermietern grundsätzlich erhoben werden. Sie wird bei der Schlüsselübergabe hinterlegt und kann bei der Abreise bei ordnungsgemäßer Übergabe zurückgezahlt oder mit den Nebenkosten verrechnet werden. Angaben über eine eventuell zu zahlende Kaution sollten jeder Objektbeschreibung beiliegen.
  • Auch die zu zahlenden Nebenkosten werden dort aufgeführt. Abgerechnet werden sie individuell bei der Schlüsselrückgabe. Vor der Abreise ist der Mieter zur Endreinigung der Mietwohnung verpflichtet.
  • Wie in südlichen Ländern üblich sollte das Wasser vor Verzehr abgekocht werden. Speziell für Sardinien gilt, dass das Leitungswasser oft kalkhaltig ist. In den häufig sehr heißen Sommermonaten kann Wasser in Ausnahmesituationen in einigen Gegenden rationiert werden.