Tanka Village Sardinien - Familienresort an Traumstränden

  • Atahotel Tanka Village Villasimius

Das Atahotel Tanka Village ist mit seiner großen Zahl von Unterhaltungs- und Freizeitangeboten ideal für einen perfekten Cluburlaub auf Sardinien. Das Resort liegt bei Villasimius in einer beliebten Ferienregion an der südlichen Ostküste Sardiniens. Von der Inselhauptstadt Cagliari ist das Village mit dem Auto über die SS 125 bequem in etwas über einer Stunde zu erreichen.

Mit seiner familienfreundlichen Ausstattung und den nahegelegenen Traumstränden ist das Feriendorf auch ein ausgezeichnetes Hotel für einen Familienurlaub auf Sardinien.

Spiel, Sport und Unterhaltung für die ganze Familie

Das Tanka Village erstreckt sich über 43ha Fläche direkt am Strand von Simius. Seinen Gästen bietet das Resort eine Reihe unterschiedlicher Unterkunftstypen: die Bandbreite reicht von Bungalows über 50m² große Suiten bis hin zu Familien-Appartements oder Familien-Suiten.

Die Anlage verfügt über einen sehr großen Wellness-Bereich mit Saunen, Solarien, Pools, Massagen und einer Vielzahl an Anwendungen. Auf dem Gelände des Resorts befinden sich darüber hinaus fünf Restaurants, zwei Pools, ein 40ha großer 18-Loch-Golfplatz, ein Mini-Golfplatz, ein Fitnesszentrum, ein Tauchzentrum und mehrere Tennisplätze und Felder für verschiedene Ballsportarten sowie eine Bogenschießanlage. Um die Betreuung von Kindern kümmert sich gerne der Miniclub des Resorts.

Für kulturelle Unterhaltung ist dank eines vielfältigen Programms ebenfalls gesorgt: Die Anlage beherbergt ein Theater mit 1200 Plätzen und ein Amphiteater. Von Juni bis Mitte September werden zwei Abendshows angeboten, und auch für Kinder gibt es gezielte Shows.

Preise und Angebote

Der Online-Reisevermittler Expedia.de hat eine große Auswahl von Angeboten für unterschiedliche Zimmerkategorien im Tanka Village Resort auf Sardinien. Wenn man geschickt bucht und Frühbucherrabatte ausnutzt, kann man einiges sparen, besonders für einen Aufenthalt außerhalb der italienischen Hauptsaison:

  • Eine Woche Unterkunft in einem Bungalow (Gartenzimmer, Monte) im Juni ist inklusive Halbpension für zwei Personen und mit Frühbucherrabatt bereits ab 1.201,90€ erhältlich. Eine Juniorsuite inklusive Halbpension ist schon ab 2.064€ für eine Woche erhältlich. Familienzimmer im Tanka Village sind beim gleichen Anbieter mit Frühbucherrabatt ab 2.494€ zu buchen.
  • Expedia.de hat für den gleichen Zeitraum Angebote für eine Kombination aus Flug und Hotel an. Inklusive Halbpension und Flug mit Germanwings von zum Beispiel Köln nach Cagliari kostet eine Woche im Bungalow (Gartenzimmer, Monte) für zwei Personen mit Frühbucherrabatt 1.443,88€. Andere Zimmerkategorien können hierbei selbstverständlich ebenfalls gebucht werden.

Umgebung von Villasimus - Traumstrände und Ausflugsziele

Bucht bei Villasimius Das beliebte Resort befindet sich innerhalb einer außergewöhnlich schönen Landschaft und in direkter Nähe zu einigen der besten Strände Sardiniens.

Der Strand von Simius mit seinem perlweißen Sand und kristallklaren Wasser befindet sich wenige Schritte vom Resort entfernt. Zu den absoluten Traumstränden der näheren Umgebung zählen die Cala Giunco sowie die Bucht von Cala Pira. Ihr feiner Sand und kristallklares Wasser erinnern an die Karibik. Aufgrund der Windverhältnisse ist der Strand von Cala Giunco auch besonders gut zum Surfen geeignet.

  • Im Yachthafen von Villasimius können Bootstouren durch das Meeresschutzgebiet von Capo Carbonara gebucht werden. Das Archäologische Museum von Villasimius zeigt Unterwasserfunde aus der Antike und dem Mittelalter sowie Fundstücke der Nuraghen-Kultur der Bronzezeit.
  • Ein Tagesausflug nach Cagliari ist immer lohnenswert. Die Inselhauptstadt bietet eine große Zahl historischer und kultureller Denkmäler und Sehenswürdigkeiten, wie den Dom Santa Maria di Castello , das Anfiteatro Romano oder das Archäologische Nationalmuseum . Im Hafenbezirk um die Bastione San Remy laden eine Vielzahl an Boutiquen und Souvenirläden zum Shopping ein.
  • Für Natur- und Wanderfreunde lockt der Naturpark Monti Dei Sette Fratelli mit mehr als 6000 Hektar bewaldeter Bergwelt, den man am besten über die SS 125 erreicht. Der höchste der sieben Granitberge erreicht eine Höhe von 1023 Metern. Die Cooperativa Montesettefratelli bietet hier Exkursionen und Informationen an.