Urlaub Sardinien 2017 - Ziele, Tipps und Angebote

  • Sardinien Folkgruppe in der Ogliastra

Sardinien , die zweitgrößte Insel im Mittelmeer hat sich in den letzten Jahren von einem Geheimtipp zu einem der beliebtesten Urlaubsziele Europas entwickelt. Dank ihres einzigartigen Meeres wird die Insel oft auch als die "Karibik Italiens" bezeichnet. Sardinien liegt westlich von Italien , südlich von Korsika. Die 1848 Kilometer der Küste Sardiniens bieten eine enorme landschaftliche Vielfalt, vom weißen, endlosen Dünenstrand mit kristallklarem Wasser bis zu schroffen Felsbuchten mit atemberaubenden Panoramen.

Familienferien
Familienferien Sardinien 2018 - Strände, Unterkunft & Tipps
Familienferien Sardinien - Die beliebtesten Ziele für Sardinien mit Kindern. Tipps für familienfreundliche Unterkünfte, Anreise, Strände & Ausflüge!
Lastminute
Lastminute Sardinien: Tipps und Angebote
Last Minute Urlaub auf Sardinien - Die beliebstesten Zielorte von Nord nach Süd, Preise der Top-Online-Anbieter und Tipps zur besten Reisezeit.
Pauschalreisen
Pauschalreisen Sardinien - Anbieter & Top-Ziele 2017
Pauschalreisen Sardinien - Tipps und Informationen für günstige Pauschalreisen. Infos zu Zielen, Online-Angeboten und Preisen!
Urlaub mit Hund
Urlaub mit Hund auf Sardinien 2018
Nützliche Tipps für den Urlaub auf Sardinien mit Hund: Hundefreundliche Unterkünfte und Strände
Wetter
Wetter auf Sardinien - Klima & Wassertemperaturen
Wetter auf Sardinien - Informationen über Klima, Wassertemperaturen und die beste Reisezeit für Ihren Urlaub auf Sardinien.
Wandern
Wandern auf Sardinien - Tipps, Touren und Infos
Wandern auf Sardinien - Alle Informationen zu Wanderwegen, Trekking-Touren, organisierten Wanderungen sowie Wanderführer und Karten.

Sardinienurlaub 2017 - beliebte Zielorte

Beliebte Ziele für den Sardinienurlaub sind die Küsten zwischen Olbia im Norden und Alghero im Westen, die Costa Rei am Fuße des Montai Nai im Südosten sowie die Costa del Sud westlich der Inselhauptstadt Cagliari .

Auch die Ostküste Sardiniens erfreut sich zusehends grösserer Beliebtheit, sowohl die gut angebundene Gegend um San Teodoro und Budoni mit ihren vielseitigen Ferienunterkunftsmöglichkeiten, als auch die Region Ogliastra mit ihren Traumstranden weiter südlich.

Glücklicherweise sind größere Bausünden eine Seltenheit auf Sardinien, und einige Gegenden wie zum Beispiel die Costa Verde im Südwesten sind touristisch noch fast unerschlossen.

In unserer Guide-Sektion finden Sie Infos zu Anreise, Unterkunft, Restaurants, Stranden und Ausflugstipps zu den folgenden Urlaubszielen auf Sardinien :

Sardinienurlaub günstig - Angebote online

Mittlerweile haben die großen Online-Reiseanbieter wie Thomas Cook, Expedia, Lastminute, Opodo und TuiFly zahlreiche Angebote für den Sardinienurlaub im Programm, von Sardinien Pauschalreisen über Lastminute , Familienferien bis hin zu Wellnesshotels und Luxusresorts auf Sardinien.

Symbol Flughafen Wer lieber selbst organisiert, findet bei Germanwings, Airberlin, Easyjet, Tuifly oder Ryanair Billigflüge nach Olbia , Alghero und Cagliari.

Symbol Mietwagen Mietwagen lassen sich prima online bei Europcar oder Hertz buchen. Die öffentlichen Verkehrsmittel Sardiniens sind nicht immer eine optimale Alternative, man sollte sich im Vorfeld beim ARST genau über Strecken und Fahrpläne informieren.

Symbol Fähre Als Alternative zur Anreise vor allem aus Süddeutschland bietet sich die Fähre an: täglich gibt es in der Hauptsaison Verbindungen, beispielsweise von Genua, Livorno oder Civitavecchia nach Sardinien.

Symbol Unterkunft An Unterkünften hat Sardinien von Resorts, Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäusern bis zum Bauernhof, Agriturismo oder Campingplatz für jeden Geschmack und Geldbeutel das Passende zu bieten.

Urlaub Sardinien- Unterkunft ab 30€/ Nacht
Logo Booking

Über 800 Angebote für Hotels, B&B und Agriturismi auf ganz Sardinien. Zimmer schon ab 30€/ Nacht , checken Sie jetzt auf Booking!

Ferien in Sardinien - nicht nur Strandurlaub

Neben Strandurlaub bietet Sardinien aber noch vieles mehr. Das Inselinnere mit seinen Bergen und Wäldern lädt zum Wandern ein, besonders lohnenswert ist Bergsteigen im Supramonte-Gebiet in der Barbagia mit seinen faszinierenden Bergschluchten oder Wandern in der Ogliastra .

Wassersport wird im Urlaub auf Sardinien natürlich groß geschrieben - Schnorcheln, Tauchen , Angeln, Segeln, Kajak und Surfen werden in dem meisten Ferienresorts und an vielen Stränden angeboten. Pferdefreunde finden optimale Möglichkeiten für einen Reiterurlaub auf Sardinien , speziell auf den Bauernhöfen und Agriturismi Sardiniens. Die Tierwelt- und Pflanzenwelt Sardiniens ist einzigartig, zahlreiche Naturreservate bieten seltenen Arten Schutz.

Tempel von Antas Fluminimaggiore Auch archäologisch und kulturell hat Sardinien viel zu bieten:

Jahrtausende alte Steinbauten, die sogenannten Nuraghen , koennen vielerorts als Zeugen der Vergangenheit besichtigt werden und sind charakteritische Merkmale im Panorama Sardiniens.

Römische Spuren findet man auf der Sinis-Halbinsel im Westen in der faszinierenden ehemaligen Hafenstadt Tharros. Auch der Tempel von Antas bei Fluminimaggiore ist faszinierender Zeuge einer weitreichenden Vergangenheit.

Cagliari Altstadt Eine Übersicht der zahlreichen Museen der Insel findet man auf der Website der Region Sardinien . Die Inselhauptstadt Cagliari ist mit einem malerischen Altstadtviertel rund um das Castello, dem archäoligischen Nationalmuseum, einem reichen Shoppingangebot und lebendigen Trattorien mit ortstypischen Spezialitäten in der Hafengegend ein Muss für jeden Sardinienurlaub.

Trenino Verde- Blick aus dem Fenster Wer als originelle Alternative zum Ausflug im PKW Sardinien mit öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden möchte, kann mit dem Trenino Verde , einer historischen Schmalspurbahn, zwischen Juni und September das bergige Inselinnere erkunden und auf der fünfstündigen Fahrt immer wieder neue Panoramen zwischen Bergen und Meer entdecken.

Reisesaison und Wetter in Sardinien

Die beste Saison für einen Urlaub in Sardinien sind aufgrund des Wetters die zweite Aprilhälfte, Mai, Juni und die erste Septemberhälfte . Die Sommermonate Juli und August sind trocken und sehr heiß, und einige Strände koennen recht voll werden, da auch in Italien Hochsaison für Ferien in Sardinien ist.

Ab Oktober nimmt die Regenwahrscheinlichkeit stark zu, und es kann sehr windig werden. Vor allem an der Westküste können je nach Jahreszeit kräftige Winde wehen, was Sardinien zu einem beliebten Ziel für Surfer macht.