Fähren La Maddalena – Fahrplan, Preise und Anbieter 2018

  • Ansicht Hafen von La Maddalena

Die Inselgruppe La Maddalena liegt im Norden Sardiniens und ist in nur 15 Minuten mit der Fähre zu erreichen. Vom Hafenort Palau an der Costa Smeralda setzen täglich Schiffe von Delcomar und Maddalena Lines zum Hafen von Cala Gavetta auf der Hauptinsel des Archipels über.

Fährverbindungen nach La Maddalena mit Delcomar und Maddalena Lines

Die Fähren der Unternehmen Delcomar und Maddalena Lines verbinden Palau, das etwa 40 km von Olbia entfernt liegt, mit dem Hafen von Cala Gavetta auf La Maddalena. Von dort aus kann man entweder auf der Hauptinsel bleiben, oder vor Ort weitere Bootsausflüge im Motorboot oder im Schlauchboot zu den 6 weiteren Inseln des Archipels unternehmen.

Maddalena Lines setzt eine Fähre, Delcomar insgesamt 3 Motorfähren auf der Strecke ein, von denen das größte Schiffe neben 400 Passagieren auch 100 Autos transportieren kann.

In den vergangenen Jahren bot auch Saremar die Strecke von Palau nach La Maddalena an, dieser Service ist derzeit nicht mehr aktiv.

Fähre Palau - La Maddalena – Fahrpläne und Zeiten

Die Fährverbindung von Palau nach La Maddalena ist das ganze Jahr aktiv, sowohl tagsüber als auch nachts. Die Fähren fahren alle 30-45 Minuten, normalerweise immer zur vollen und zur halben Stunde. In der Hochsaison gibt es mit bis zu 30 Mal am Tag die meisten Verbindungen.

Die Dauer der Überfahrt sind nur 15 Minuten. An Bord der Delcomar-Fähren gibt es ein Außendeck und ein Innendeck, sowie Toiletten.

Fährtickets Maddalena – Preise, Ermäßigungen und Buchung

Fähre Delcomar vor dem Hafen von La Maddalena Aufgrund der kurzen Fahrzeit ist das Ticket von Palau nach La Maddalena recht günstig , eine Fahrkarte kostet bei Delcomar um die 5€. Der Preis pro Passagier variiert dabei nach Saison, die Nachtfahrt ist etwas teurer als die Überfahrt am Tag, und am Wochenende zahlt man etwas mehr als unter der Woche.
Auch Autos, Wohnwagen, Minibusse, Motorroller, Motorräder und Fahrräder können gegen auf die Fähre eingebucht werden. Delcomar bietet eine Ermäßigung für Kinder von 5-11 Jahren an, und auch Gruppen ab 25 Personen haben Rabatte.

Die Tickets nach La Maddalena kann man am Hafen von Palau direkt am Schalter am Abfahrtspier kaufen, in der Stazione Marittima findet man zusätzliche Informationen am Ticketschalter im der Schalterhalle.

Ausflüge nach La Maddalena – Sehenswürdigkeiten & Highlights

La Maddalena Strand von Cala Coticcio Die Inselgruppe La Maddalena gehört zum Nationalpark della Maddalena und bietet neben traumhaften Stränden auch viele weitere Highlights, die man von Land und Wasser aus erkunden kann. Besonders reizvoll ist es auch, die Hauptinsel mit dem Fahrrad zu durchqueren.

Der malerische zentrale Platz Piazza Garibaldi, die Fassaden der Häuser aus dem 18. Jahrhundert an der Hafenbucht Cala Gavetta und die barocke Kirche Santa Maria della Maddalena sind die architektonischen Sehenswürdigkeiten der Insel.

Auf der Nebeninsel Caprera warten, neben dem letzten Haus von Giuseppe Garibaldi , der Traumstrand Cala Coticchio , der auch „Tahiti von Sardinien“ genannt wird und die Spiaggia del Relitto , ein Sandstrand mit einem Schiffswrack.

Sehr reizvoll sind auch Bootsausflüge zur Insel Spargi und zur Lagune Porto Madonna , die von den Inseln Budelli , Razzoli e Santa Maria eingerahmt wird, besonders für Tauchfreunde, die hier voll auf ihre Kosten kommen.

Bildquellen: